4 Möglichkeiten zur behebung Access konnten keine Verbindung zum SharePoint-Problem

Können Sie die Access-Datenbank nicht mit SharePoint verbinden ? Bei jedem Versuch wird die gleiche Fehlermeldung angezeigt: ” Microsoft Access konnte keine Verbindung zu der von Ihnen angegebenen SharePoint-Site herstellen. 

Sie haben keine Ahnung, warum Microsoft Access keine Verbindung zu SharePoint herstellen konnte und wie dieses Problem behoben werden kann?

Machen Sie sich keine Sorgen, denn in unserem heutigen Beitrag geht es insbesondere darum, wie Sie das Problem der Verbindung zu SharePoint über Access lösen können.

Benutzeranfrage:

Wir haben dieses Thema ausgewählt, um zu antworten, da viele Benutzer feststellen, dass Berichte zu diesem bestimmten Microsoft Access keine Verbindung zu der Site herstellen konnten, für die Sie auf mehreren Forensites einen Sharepoint- Fehler angegeben haben . Hier ist eine solche Benutzerabfrage, werfen Sie einen Blick darauf:

Hallo:

Ich verwende Access 2003, um mit einem Office 365-Konto eine Verknüpfung zu Listen auf Sharepoint herzustellen . Es treten zeitweise Probleme beim Herstellen einer Verbindung zu Listen im Sharepoint- Konto auf. Manchmal funktioniert es, manchmal erhalte ich folgende Fehlermeldungen:

“Die von Ihnen angegebene Site unterstützt das Importieren von Daten in eine Microsoft Office Access-Datenbank nicht. Auf der Site müssen Windows Sharepoint Services ausgeführt werden.”

Ich * denke *, dass die obige Nachricht * etwas * mit Addons für den Browser zu tun hat , die installiert werden müssen, aber ich weiß es nicht genau.

“Microsoft Office Access konnte keine Verbindung zu der von Ihnen angegebenen Site herstellen. Überprüfen Sie die Adresse der Site oder wenden Sie sich an Ihren Site-Administrator.

Diesen habe ich keine Ahnung …

Vielen Dank!

Aus welchen Gründen konnte der Access keine Verbindung zum Sharepoint- Problem herstellen?

Dieses Problem mit Microsoft Access konnte keine Verbindung zu SharePoint herstellen. Dies tritt hauptsächlich auf, wenn Sie versuchen, eine bereits vorhandene verknüpfte Tabelle in der Zugriffsdatenbank zu öffnen, die keine lokal gespeicherten Anmeldeinformationen für die SharePoint-Website enthält. Diese gespeicherten Anmeldeinformationen können die bereits vorhandenen Cookies des Internet Explorers oder die im Windows-Anmeldeinformations-Manager vorhandenen Anmeldeinformationen sein.

Wie kann das Problem behoben werden, dass Microsoft Access keine Verbindung zu SharePoint herstellen konnte?

Versuchen Sie die folgenden Problemumgehungen, damit Microsoft Access keine Verbindung zu der von Ihnen angegebenen SharePoint-Site herstellen konnte.

Methode 1: Hinzufügen Die Enablelegacylistauth Registrierungseintrag 

Hinweis:

Wenn Sie ein Access 2016-Datenbankbenutzer sind, klicken Sie auf die Version 1804 (Build 9226.2114) oder die MSI-Version (Build 16.0.4690.1000) ausführen oder installieren Sie eine spätere Version, um sich für diese Methode zu entscheiden.

Hier ist der vollständige Schritt zum Hinzufügen des Registrierungseintrags EnableLegacyListAuth . Befolgen Sie es einfach sorgfältig.

  1. Öffnen Sie zunächst Ihren Registrierungseditor . Danach suchen und den folgenden Registrierungs wählen Unterschlüssel :

Für 32-Bit-Office unter 32-Bit-Windows oder 64-Bit-Office unter 64-Bit-Windows

  • Für Access 2016

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Office \ 16.0 \ List

  • Für Access 2013

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Office \ 15.0 \ List

Für 32-Bit-Office unter 64-Bit-Windows

  • Für Access 2016

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Wow6432Node \ Microsoft \ Office \ 16.0 \ List

  • Für Access 2013

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Wow6432Node \ Microsoft \ Office \ 15.0 \ List

  1. Gehen Sie zur Drücken Sie nun die neue Option und dann den DWORD-Wert .
  2. Geben Sie die EnableLegacyListAuth ein und drücken Sie dann auf Ihrer Tastatur die Eingabetaste
  3. Machen Sie einen Rechtsklick auf EnableLegacyListAuth und dann die wählen Ändern
  4. Nun aus dem Wert ein Feld, müssen Sie den Typ 1 und dann drücken Sie die OK –
  5. Suchen Sie nach dem folgenden Registrierungsschlüssel:
  • Für Access 2016

HKCU \ SOFTWARE \ Microsoft \ Office \ 16.0 \ Common \ Identity

  • Für Access 2013

HKCU \ SOFTWARE \ Microsoft \ Office \ 15.0 \ Common \ Identity

  1. Es ist obligatorisch den Wert einzugeben EnableADAL ist 0 .
  2. Beenden Sie nun den Registrierungseditor.

Methode 2: Aktualisieren Sie die Liste

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Liste zu aktualisieren:

  1. Öffnen Sie Ihren Windows Task-Manager. Wählen Sie in der Liste der ausgeführten Apps Microsoft Access aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Task
  2. Öffnen Sie nun Ihre Access-Datenbank erneut.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die verknüpfte Tabelle “Zugriff” und wählen Sie ” Weitere Optionen” > ” Liste aktualisieren” .
  4. Melden Sie sich an, indem Sie die Anmeldeinformationen verwenden.

Methode 3: Programmgesteuertes erneutes Verknüpfen der Liste

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die SharePoint-Liste erneut zu verknüpfen:

  1. Öffnen Sie Ihren Windows Task-Manager. Wählen Sie in der Liste der ausgeführten Apps Microsoft Access aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Task
  2. Öffnen Sie nun die Datenbank erneut und erstellen Sie ein neues Modul.
  3. Wählen Sie im VBA-Code die RefreshLink- Methode der TableDefs- Auflistung für die verknüpften Tabellen:

VBCopy

Public Function TableRelinkSample()

CurrentDb.TableDefs(“<TableName>”).RefreshLink

End Function

Hinweis:

Wenn mehrere verknüpfte SharePoint-Listen vorhanden sind, rufen Sie den RefreshLink für jede einzelne Tabelle nur einmal auf.

  1. Nun den Anruf TableRelinkSample ( ) Funktion von Startcode oder AutoExec Makro in der Datenbank.

Methode 4 # Korrupte Access datenbank reparieren 

Es gibt Situationen, in denen diese Access datenbank aufgrund einer Beschädigung der Datenbankdatei das Herstellen einer Verbindung verweigert. In diesem Fall müssen Sie zunächst die beschädigte Access-Datenbankdatei reparieren. Danach können nur Sie die Verbindung zwischen Ihrer Datenbank und SharePoint herstellen.

Dazu müssen Sie das Access- Reparatur- und Wiederherstellungstool verwenden, da es das am besten geeignete Tool zur Behebung von Korruptionsproblemen ist, die in Ihrer Access-Datenbank aufgetreten sind.

* Durch Klicken auf die Schaltfläche Herunterladen oben und Installieren von Stellar Repair for Access (14.8 MB, $79 USD) bestätige ich, dass ich die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung und die Datenschutzrichtlinie dieser Website gelesen habe und damit einverstanden bin.

Wenn Sie die oben angegebenen manuellen Methoden aus irgendeinem Grund nicht anwenden können. Wenn Sie das Problem mit der Beschädigung der MS Access-Datenbank beseitigen möchten, ist die Verwendung des Access- Reparatur- und Wiederherstellungstool die beste Option. Diese Wiederherstellungssoftware ist eine der besten Möglichkeiten, um Fehler jeglicher Art zu beseitigen und Ihre beschädigte Datenbank wiederherzustellen, ohne ein Backup zu verwenden.

Schritte zum Reparieren und Wiederherstellen der MS Access-Datenbank: 

Einpacken:

Nachdem Sie eine Verbindung zwischen der Access- Datenbank und SharePoint-Listen hergestellt haben, können Sie problemlos mit den Listen arbeiten, entweder mit der SharePoint-Website oder mithilfe der verknüpften Tabellen in Access.

Darüber hinaus können Sie die Daten auch mithilfe eines Formulars oder einer Tabelle in der Access-Datenbank oder einfach durch Bearbeiten der auf der SharePoint-Website vorhandenen Liste eingeben. Jetzt können Sie verknüpfte Listen zwischen SharePoint und Access-Datenbank problemlos nutzen.

tip Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit Stellar Repair for Access:

Diese Software gewährleistet die nahtlose Reparatur und Wiederherstellung der ACCDB- und MDB-Datenbank und stellt alle Objekte einschließlich Tabellen, Berichte, Abfragen, Datensätze, Formulare und Indizes sowie Module, Makros usw. wieder her. Beheben Sie Microsoft Access-Probleme jetzt in 3 einfachen Schritten:

  1. Herunterladen Sie Stellar Repair for Access mit der Bewertung Toll auf Cnet herunter.
  2. Klicken Sie auf die Option Browse und Search, um eine beschädigte Access-Datenbank zu finden.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Repair, um die Datenbankobjekte zu reparieren und in der Vorschau anzuzeigen.

Pearson Willey ist ein Website-Inhaltsschreiber und Langform-Inhaltsplaner. Daneben ist er auch ein begeisterter Leser. So weiß er sehr gut, wie man ansprechende Inhalte für Leser schreibt. Schreiben ist für ihn wie ein wachsender Vorteil. Er liebt es, sein Wissen in MS Access zu erkunden und technische Blogs zu teilen.