3 Möglichkeiten zum Zusammenführen von Tabellen in der Access datenbank

Manchmal ist das Kopieren und Einfügen keine gute Option zum Übertragen von Inhalten. Hauptsächlich, wenn Sie eine große Datenmenge in mehreren Tabellen der Access-Datenbank haben.

Um diese Art von Aufgabe mühelos ausführen zu können, besteht die Möglichkeit, die Access-Datenbanktabelle zusammenzuführen. Mit dieser Funktion können Sie Ihre Datenbank organisiert halten.

Die Access-Datenbank bietet drei Möglichkeiten, um Tabellen in Access zusammenzuführen oder Zeilen / Spalten in primären Access-Datenbanktabellen zu konsolidieren. In diesem Blog erhalten Sie schrittweise Anweisungen zum Ausführen all dieser Methoden zum Zusammenführen von Access-Datenbanktabellen.

Warum müssen Daten im Access zusammengeführt werden?

Durch das Zusammenführen von Daten in Access können Sie sich mühelos einen Überblick über eine große Datenmenge verschaffen. Angenommen, Sie erhalten Eingaben aus verschiedenen Quellen, z. B. von allen Mitgliedern Ihrer Account Executive Group. Nun, es ist einfach, einen Bericht aus einer einzelnen Datei zu erstellen, und dies kann einfach mithilfe der einfachen Technik des Kopierens und Einfügens erfolgen. Was aber, wenn mehrere Datensätze und Tabellen verfügbar sind? In diesem Fall reicht das Kopieren und Einfügen von Daten aus einer großen Anzahl von Zeilen und Spalten einfach nicht aus.

Daher ist das Zusammenführen von Access-Tabellen für solche Aufgabentypen die beste Lösung.

Wie füge ich Tabellen in der Access-Datenbank zusammen?

Methode 1 # Zugriffstabellen mithilfe der Append-Methode zusammenführen

Wir alle wissen, dass die Access-Datenbank hauptsächlich aus Tabellen besteht. Wenn Ihre Datenbank also zwei ähnliche Tabellen enthält, können Sie sie ohne die langwierige manuelle Prozedur mithilfe der Append-Abfrage problemlos zusammenführen.

Mit diesem speziellen Befehl zum Anhängen von Abfragen können Sie die Aufgabe des Zusammenführens von Tabellendaten in Access problemlos ausführen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die zu kopierenden Datensätze aus der Quelltabelle auszuwählen und anschließend an die Zieltabelle anzuhängen.

Schritt 1

  • Öffnen Sie die Access-Datenbank, die die Tabelle enthält, die Sie in eine andere zusammenführen müssen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Datentypen der Quell- und Zieltabelle gut miteinander kompatibel sind.
  • Angenommen, wenn das erste Feld Ihrer Quelltabelle eine Zahl ist, muss sich das Zielfeld auch im Zahlenfeld befinden.
  • Laut Microsoft sind Textfelder gut mit anderen Feldtypen kompatibel. Wenn Ihre Quelltabelle ein Zahlenfeld und die Zieltabelle ein Textfeld enthält, tritt kein Problem auf.

Schritt 2

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche “Erstellen” und tippen Sie dann auf “Abfragedesign”. Dadurch wird das Fenster “Tabelle anzeigen” geöffnet. Hier werden alle Datenbanktabellen aufgelistet.
  • Klicken Sie auf die Tabelle, die die Datensätze enthält, die Sie kopieren müssen.
  • Klicken Sie auf die Option „Hinzufügen“ und dann auf „Schließen“. Die Zugriffsdatenbank fügt die Felder und die Tabelle in den Abfrage-Designer ein.

Schritt 3

  • Im oberen Bereich des Abfrageentwurfs befindet sich ein Sternchen, über das Sie doppelklicken müssen. Access fügt alle Tabellenfelder in einem Raster des Abfragedesigns hinzu.

Schritt 4

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche “Ausführen”, um die Abfrage auszuführen und die Tabelle mit den Datensätzen anzuzeigen.
  • Klicken Sie auf die Option Ansicht> Entwurfsansicht> Anhängen. Dies öffnet das Anhängen-Fenster.

Schritt 5

  • Machen Sie einen Treffer über “Aktuelle Datenbank”, wenn Ihre Zieltabelle in der aktuellen Datenbank vorhanden ist.
  • Klicken Sie danach auf das Kombinationsfeld “Tabellenname”. Wählen Sie die Tabelle aus, die Sie mit den Datensätzen der Quelltabelle zusammenführen möchten.
  • Oder klicken Sie auf die Option “Andere Datenbank”. Weisen Sie danach den Namen und den Speicherort Ihrer Access-Datenbank zu, die die Zieltabelle enthält.
  • Geben Sie den Namen der Tabelle in den Tabellennamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Schritt 6

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Abfrageentwurfsfenster. Wählen Sie anschließend die “Datenblattansicht”, um die Vorschau der Datensätze anzuzeigen, an die die Abfrage angehängt wird.
  • Klicken Sie oben im Fenster auf Rechte und wählen Sie die Option “Entwurfsansicht”.

Schritt 7

  • Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht und wählen Sie dann die Option Datenblatt> Ausführen.
  • Im geöffneten Dialogfeld werden Sie aufgefordert, Ja oder Nein zu drücken, um Zeilen der Access-Datenbank von der Quelle an die Zieltabelle anzuhängen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Ja, um Tabellen in Access zusammenzuführen.

Methode 2 # Acces tabellen mit Inner Join zusammenführen

Eine andere Methode zum Zusammenführen von Tabellen in Access ist die Verwendung des inneren Joins. Hier ist der vollständige Schritt zum Ausführen dieses Prozesses zum Zusammenführen der Access-Datenbanktabelle mithilfe eines inneren Joins.

Normalerweise wird ein innerer Join verwendet, um ganze Datensätze aus verknüpften Tabellen abzurufen. Sie werden auch sehen, dass dieser gemeinsame Wert in beiden Access-Datenbanktabellen vorhanden ist.

Schritte zum Zusammenführen von Tabellen im Zugriff mithilfe der Funktion “Inner Join”

Schritt 1: Erstellen Sie die Tabellen

  • Zunächst müssen Sie eine Tabelle erstellen, die Sie in Ihrer Access-Datenbank verknüpfen müssen.
  • Genau wie ich hier die beiden Tabellen erstellt habe: Eine enthält Informationen zum Versand und eine andere betrifft die Kunden.
  • Hier ist ein Screenshot des Kunden und der Versandtabelle.
  • Am Ende müssen Sie die Versandtabelle mit der Client-Tabelle über das Feld Client-ID verknüpfen. Dieses Feld sollte in beiden Tabellen vorhanden sein.

Schritt 2: Verknüpfen Sie die Tabellen

  • Um Verknüpfungen von Access-Datenbanktabellen zu verknüpfen, rufen Sie zunächst die Registerkarte Erstellen auf und klicken Sie dann auf Abfragedesign.
  • Doppelklicken Sie im geöffneten Dialogfeld „Tabelle anzeigen“ auf jeden Kunden und jede Versandtabelle. Nachdem Sie dies alles abgeschlossen haben, klicken Sie auf die Option Schließen.
  • Jetzt werden die entsprechenden Felder beider Tabellen auf Ihrem Bildschirm angezeigt.
  • Aus der Client-Tabelle müssen Sie das Feld “Client-ID” ziehen. Danach legen Sie es über den Versandtisch.
  • Dieser Prozess verknüpft die Versand- und Kundentabelle mit einem gemeinsamen Feld, d. H. “Kunden-ID”.

Schritt 3: Wählen Sie die anzuzeigenden Felder aus

Wählen Sie aus Ihren verknüpften Tabellen das Feld aus, das Sie anzeigen möchten. Dazu müssen Sie über die gewünschten Felder jeder Tabelle doppelklicken.

Angenommen, Sie doppelklicken auf die folgenden Felder:

  • Wählen Sie in der Tabelle “Clients” den “Client-Vornamen” und den “Client-Nachnamen” aus.
  • Wählen Sie nun in der Versandtabelle die Versandadresse aus.

Drücken Sie zuletzt die Run-Taste, um das Ergebnis anzuzeigen:

Diese neu erstellte zusammengeführte Tabelle enthält nun die 3 Felder, die wir aus diesen beiden verknüpften Tabellen ausgewählt haben.

Danach sehen Sie, dass in Ihren verknüpften Tabellen 3 Felder angezeigt werden. Auf diese Weise können Sie Access-Tabellendaten mithilfe der inneren Verknüpfung zusammenführen.

Methode 3 # Zugriffstabelle mit linken Verknüpfungen zusammenführen

Zum Abrufen der Daten müssen Sie nur mehrere Rechts- oder Linksverknüpfungen durchführen. Hier ist ein Beispiel, um Ihnen zu zeigen, wie es gemacht werden soll.

Ich werde mich hauptsächlich darauf konzentrieren, wie diese Abfrage mit den linken Verknüpfungen erreicht werden kann.

In diesem Beispiel nehmen wir an:

Die erste Tabelle enthält “Mitarbeiter”.

Die zweite Tabelle enthält “Bestellungen”.

Die dritte Tabelle enthält “Bestelldetails”.

  • Erstellen Sie zunächst eine neue Abfrage und fügen Sie dann alle diese drei Tabellen zur neuen Abfrage hinzu.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die „Verbindungslinie“ zwischen Auftragstabelle und Mitarbeiter. Wählen Sie im Popup-Menü die Option „Verbindungseigenschaften“.
  • Im geöffneten Fenster von „Join Properties“ müssen Sie die zweite Option auswählen und dann auf die Schaltfläche OK klicken.
  • Auf diese Weise sieht Ihre Abfrage so aus. Auf der rechten Seite der Verbindungslinie zwischen der Tabelle “Bestellungen und Mitarbeiter” wird ein Pfeilzeichen angezeigt.
  • Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die Verbindungslinie zwischen Bestelldetail und Auftragstabelle. Wählen Sie nun im Popup-Menü die Option “Eigenschaften verbinden”.
  • Im geöffneten Eigenschaftenfenster müssen Sie die zweite Option auswählen und auf die Schaltfläche OK tippen.
  • Wählen Sie die Felder aus, die in den Abfrageergebnissen angezeigt werden sollen. Ich habe folgende Felder ausgewählt:
  • Wenn die Abfrage ausgeführt wird, können Sie die leeren Werte in den Mengenfeldern sehen. Und Bestelldatum.

Dies liegt daran, dass in den entsprechenden Tabellen, in denen hauptsächlich die Verknüpfungskriterien verwendet werden, keine übereinstimmenden Datensätze verfügbar sind.

Einpacken:

Wenn Sie während des Zusammenführens von Tabellen in der Access-Datenbank leider die Tabelle, ihren Datensatz oder andere Dinge verloren haben, haben Sie auch die einfache Möglichkeit, Daten wiederherzustellen. Möchten Sie wissen, was es ist ..?

Für die jeweilige Situation müssen Sie das Access-Datenbank Reparieren und Wiederherstellen Tool der ausprobieren. Mit diesem professionellen Tool können Sie alle Datenbanken mit verlorenem Zugriff auf einfache Weise wiederherstellen. Abgesehen davon, wenn Ihre Daten aufgrund eines Korruptionsproblems in der Tabelle verloren gehen, arbeitet auch dieses Tool sehr effizient.

tip Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit Stellar Repair for Access:

Diese Software gewährleistet die nahtlose Reparatur und Wiederherstellung der ACCDB- und MDB-Datenbank und stellt alle Objekte einschließlich Tabellen, Berichte, Abfragen, Datensätze, Formulare und Indizes sowie Module, Makros usw. wieder her. Beheben Sie Microsoft Access-Probleme jetzt in 3 einfachen Schritten:

  1. Herunterladen Sie Stellar Repair for Access mit der Bewertung Toll auf Cnet herunter.
  2. Klicken Sie auf die Option Browse und Search, um eine beschädigte Access-Datenbank zu finden.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Repair, um die Datenbankobjekte zu reparieren und in der Vorschau anzuzeigen.

Pearson Willey ist ein Website-Inhaltsschreiber und Langform-Inhaltsplaner. Daneben ist er auch ein begeisterter Leser. So weiß er sehr gut, wie man ansprechende Inhalte für Leser schreibt. Schreiben ist für ihn wie ein wachsender Vorteil. Er liebt es, sein Wissen in MS Access zu erkunden und technische Blogs zu teilen.