7 Möglichkeiten zur Problembehandlung bei Microsoft Access Absturz beim Öffnen des Berichts

Wird Ihre Access-Datenbank bei jedem Versuch, den Bericht darin zu öffnen, häufig abgestürzt? Sie können sich Sorgen machen, warum dieses Problem aufgetreten ist oder wie Sie das Problem des Absturzes der Access-Datenbank schnell stoppen können.

Nun, dieser Beitrag behandelt solche Fehlerbehebungswege, die einen Absturz der Access-Datenbank verhindern.

Praktisches Szenario:

Schönen Tag,

Seit heute Nachmittag – vor etwa 10 Stunden – stürzt MS Access 2016 ab, wenn ich versuche, einen Bericht zu erstellen. Ich habe ohne Probleme vor 10 Uhr daran gearbeitet. Dann habe ich meinen Computer für 2 Stunden ausgeschaltet. Beim Ausschalten wurden einige Updates installiert. Als ich kurz nach 12 angeschaltet habe, ist es abgestürzt. Ich habe eine große Anzahl von Backups versucht, die alle gut funktioniert haben, aber ohne Erfolg. Jeder der Berichte führt zum Absturz von Access.

Kann jemand helfen? Bitte. Ich muss heute Abend noch Berichte einreichen.

MS Access-Datenbankabsturz beim Öffnen von Berichten:

Nun, das Absturzproblem Access Database 2013/2016 ist das häufigste und frustrierendste Problem, mit dem die meisten Benutzer von MS Access-Anwendungen konfrontiert sind. Und dieses Problem kann jederzeit beim Schließen von Access 2010/2013-Dateien oder beim Arbeiten mit Berichten auftreten.

Weißt du, warum das passiert? Oder was ist der Grund dafür, dass diese häufige MS Access-Anwendung abstürzt?

Was sind die Gründe für Access-Datenbankabsturz?

Die häufigsten Ursachen für den Absturz von Access Database beim Öffnen des Berichts lauten wie folgt:

  • Falscher oder ungültiger Code innerhalb des Berichts kann MSACCESS.EXE auch plötzlich beenden.
  • Manchmal führen Konflikte zwischen den Anti-Viren-Programmen, die auf dem PC ausgeführt werden, auch zum Absturz von Microsoft Access.
  • Möglicherweise wird der Bericht in der Datenbank irgendwie beschädigt, wodurch er beim Zugriff abstürzt.

So lösen Sie “Microsoft Access behält Absturz “Problem?

Beginnend mit der einfachen Lösung, hier ist alles, was Sie versuchen können, MS Access Absturz Dateiproblem zu beheben.

  1. Dekompilieren und dann die Datenbank neu kompilieren

Sie können auch das Dekompilieren und Neukompilieren der Datenbank wählen. Und Sie müssen die folgenden Schritte ausführen, um dies durchzuführen.

  • Machen Sie eine Verknüpfung, die die Datenbank mit dem Schalter “/ decompile” lädt.
  • Halten Sie die Shift-Taste gedrückt, wenn Sie zweimal auf diese Verknüpfung tippen, um Läufe zu überspringen und direkt zum Navigationsfenster zu gelangen.
  • Tippen Sie nach dem vollständigen Laden der Datenbank auf die Option “Komprimieren und Reparieren”.
  • Drücken Sie die Umschalttaste erneut, wenn die Datenbank neu geladen wird.
  • Es ist Zeit, den Code zu kompilieren und zu speichern.

Nachdem Sie die vollständige Aufgabe ausgeführt haben, prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht oder irgendwie gelöst wird.

Sie können auch mögen …

Ursachen, die zu Microsoft Access-Datenbankkorruption führen …!

Wie So lösen Sie “MS Access Beitreten Ausdruck Nicht unterstützt “Probleme in Access 2010/2013/2016

  1. Überprüfen Sie die Speichernutzung Ihres Systems

Wenn der Access-Datenbank-Absturz beim Öffnen des Berichts nur auf einigen bestimmten PCs auftritt, kann dies zu einem Problem mit wenig Speicherplatz führen. Überprüfen Sie also erst den Speicherplatz Ihres Systems, bevor Sie daran arbeiten.

  1. Stoppen Sie das Antivirenprogramm

Halten Sie zumindest für einige Zeit Ihr Virenschutzprogramm an, das Sie mit MS Access verwenden. Sie können die Internetverbindung auch schließen, während Sie mit der Access-Datenbank arbeiten, um Konflikte zu vermeiden. Nachdem Sie die komplette Arbeit in Ihrer Zugangsdatenbank abgeschlossen haben, können Sie Ihr Antivirenprogramm wieder einschalten.

  1. Entfernen Sie Binärdaten aus Berichten

Wenn das Problem des Absturzes mit einem einzelnen Bericht auf verschiedenen Systemen und mit unterschiedlichen Benutzern verbunden ist, kann dies auf die beschädigten Binärdaten oder den Bericht im Bericht zurückzuführen sein. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Binärdaten aus einem solchen Bericht zu entfernen:

  • Speichern Sie fehlerhafte Berichte im Textformat und öffnen Sie sie dann in Ihrem Notizblock.
  • Löschen Sie die Zeile “Checksum =” und entfernen Sie die Binärdaten. Suchen Sie nach den Zeilen mit den Wörtern “Parameter = Begin” im Anfang und Wort “End” am Ende.

Löschen Sie alle diese Zeilen von Anfang bis Ende. Löschen Sie auch die Parameter wie NameMap, PrtMip, PrtDevMode, PrtDevNames, PrtDevModeW, PrtDevNamesW usw.

  • Scrollen Sie nun zum Rest der Datei und identifizieren Sie den VBA-Modulcode. Wenn es da ist, dann lösche es auch.
  • Jetzt ist es an der Zeit, die Datei zu speichern und den Bericht mit der Option Application.LoadFromText wieder in Access zu laden.
  • Führen Sie die Dekompilierung gefolgt von einer Komprimierung und Reparatur aus, nachdem Sie die Neukompilierung durchgeführt haben.
  • Danach öffnen Sie den Bericht noch einmal.
  • Hoffentlich wird diesmal alles aussortiert, wenn nicht, dann mach dir keine Sorgen, probiere einfach die nächsten Fixes aus.
  1. Entfernen Sie Ole-Objektfelder, und erstellen Sie dann die gesamte Datenbank neu

Wenn der Bericht der Datenbank Bilder oder andere OLE-Objektfelder enthält, kann dies häufig zu Problemen wie Zugriffsstörungen beim Öffnen von Berichten führen. Wenn Sie die Bilddaten speichern möchten, speichern Sie den Dateinamen am besten und speichern Sie die Bilder dann an einem Standardspeicherort. Erstellen Sie anschließend die vollständige Datenbank von Grund auf neu. Dies wird mehr Zeit in Anspruch nehmen, aber dies wird Ihrer Datenbank einen Neuanfang ermöglichen.

  1. Importieren Sie Datenbankobjekte in eine neue leere Datenbank

Überprüfen Sie einfach, welcher Bericht dieses Absturzproblem tatsächlich verursacht, indem Sie den Absturzbericht oder das Fehlerprotokoll auslesen. Nachdem Sie dies wissen, erstellen Sie eine Sicherungskopie der Access-Datenbankdatei und löschen Sie dann den Bericht, der den Absturz des Berichts verursacht. Erstellen Sie anschließend eine neue leere Kopie der Datenbank und importieren Sie die gesamten Objekte aus der alten in die Datenbank. Erstellen Sie den Bericht erneut und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

  1. Reparatur korrupt/Beschädigt Access-Datenbank

Wenn die gesamten genannten Techniken nicht funktionieren oder wenn Sie keine Zeit haben, eine vollständige Datenbankwiederherstellung durchzuführen, ist die Reparatur der Zugriffsdatenbank mit einer kompetenten automatisierten Lösung die beste Idee. In diesem Fall ist die Verwendung von Access Repair und Recovery Software die beste Option, um dieses spezifische Problem zu lösen.

Die fortschrittlichen Prüf- und Reparaturalgorithmen dieses Softwaretools sind ideal, um beschädigte Berichte und andere Probleme oder Fehler zu beheben.

Einpacken:

Zweifellos ist die Beschädigung von Datenbanken schlimmer als ein Albtraum für Access-Benutzer. Wichtige Dinge durch alberne Fehler zu verlieren, kann sehr frustrierend sein. Glücklicherweise haben Benutzer irgendwann Glück, diese Daten zu reparieren oder wiederherzustellen. Irgendwann Software-Tool von Drittanbietern hilft, Ihre Datenbank vor dem Verschwinden von Existenz zu retten. Besser ist es jedoch, wenn Sie Ihre Access-Datenbank von diesem Problem fernhalten, indem Sie vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um die Korruption zu vermeiden.

tip Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit Stellar Repair for Access:

Diese Software gewährleistet die nahtlose Reparatur und Wiederherstellung der ACCDB- und MDB-Datenbank und stellt alle Objekte einschließlich Tabellen, Berichte, Abfragen, Datensätze, Formulare und Indizes sowie Module, Makros usw. wieder her. Beheben Sie Microsoft Access-Probleme jetzt in 3 einfachen Schritten:

  1. Herunterladen Sie Stellar Repair for Access mit der Bewertung Toll auf Cnet herunter.
  2. Klicken Sie auf die Option Browse und Search, um eine beschädigte Access-Datenbank zu finden.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Repair, um die Datenbankobjekte zu reparieren und in der Vorschau anzuzeigen.