Wie Zugang zu beheben Fehler „Kann Projekt oder Bibliothek nicht finden“

Szenario:

Vor kurzem habe ich die Testversion von MS Office 2010 Pro installiert und erhalte den folgenden Makrofehler in Access: compile error: “Kann Projekt oder Bibliothek nicht finden”. Ich habe versucht, die Makrosicherheitsstufe 2010 auf einen niedrigen Stand zu bringen.Das Makro wird jedoch weiterhin nicht ausgeführt.   Ich weiß nicht , wiekann ichdiesen Fehler beheben.

Wenn auch Sie in Ihrer Access-Datenbank den gleichen Fehler erhalten, versuchen Sie es mit den in diesem Beitrag genannten Lösungen. die folgenden Verfahren   wird Ihnen sicherlich helfen, diesen Fehler selbst zu lösen.  

Bibliotheken sind die Komponente, die Funktionalität bereitstellt. Access und seine Programmiersprache (VBA) sind zwei wesentliche Bibliotheken in jedem Projekt. Wenn der Zugang nichts bietet, nach dem Sie suchen, können Sie eine Bibliothek finden und hinzufügen. Aber manchmal zusätzliche Bibliotheken hinzufügen wirft die zahlreichen Probleme.

Problem:

Bei Verwendung des VBA-Codes oder   Makros in Access ,   die folgenden Fehler werden empfangen   „Übersetzen Fehler: Projekt oder Bibliothek nicht finden“.

Grund für die Access kann Projekt oder Bibliothek nicht Fehlersuche

Access lädt die relevante Datei (z. B. eine Typbibliothek, eine Objektbibliothek oder eine Steuerelementbibliothek) für jede Referenz gemäß den Informationen in der  Verweise   Box. Wenn Access diese Datei nicht abrufen kann, führt es die folgenden Verfahren aus, um nach der Datei zu suchen.

  1. Der Zugriff prüft auf die referenzierte Datei, ob sie gerade in den Speicher geladen ist oder nicht.
  2. Wenn die Datei dort nicht geladen ist, versucht der Access zu überprüfen, ob   RefLibPaths   Registrierungsschlüssel existiert dort oder nicht. Wenn es dort vorhanden ist, sucht Access nach einem benannten Wert, der den gleichen Namen wie der Verweis hat. Wenn es gut übereinstimmt, lädt Access die Referenz aus dem Pfad, auf den der benannte Wert zeigt.
  3. Danach sucht der Access-Benutzer an dem folgenden Speicherort und in dieser Reihenfolge nach der referenzierten Datei:
    1. Der Anwendungsordner (der Speicherort der Msaccess.exe-Datei).
    2. Der aktuelle Ordner, den Sie sehen, wenn Sie klicken   Öffnen   auf der   Datei
    3. Der Windows oder Winnt Ordner , in dem die Betriebssystemdateien ausgeführt werden.
    4. Der Systemordner unter dem Ordner Windows oder
    5. Die Ordner in der Umgebungsvariable PATH, auf die das Betriebssystem direkt zugreifen kann.
  4. Wenn der Zugriff keine solche Datei erhält, tritt ein Referenzfehler auf.

Lesen Sie auch:  

Wie zu beheben Access reservierte Fehler 7713, 7748, 7711 In Access 2016 / 2013/2010/2007

5 besten Fixes Für Microsoft Office Fehlercode 30015-4 (5) -Access verweigert zum Installationsquellenfehler

Listen von Referenzfehlermeldungen

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit einer Referenzfehlermeldung, auf die häufig von Access-Benutzern zugegriffen wird.

  • “Kann Projekt oder Bibliothek nicht finden”
  • “Methode   Methodenname   von Objekt   Objektname   Gescheitert”
  • “Funktion ist in Verwendungsausdruck nicht verfügbar”
  • “Variable nicht definiert” oder “Benutzerdefinierter Typ nicht definiert”
  • “Ungültiger Prozeduraufruf oder Argument,”
  • “ActiveX-Komponente kann kein Objekt erstellen”

Lösung zu beheben   „Kann nicht finden Projekt oder die Bibliothek“ Fehler

Methode 1: Hinzufügen oder Entfernen von einem Verweise auf einer Bibliothek

Es ist wahrscheinlich, dass die Anwendung den Verweis auf ein Objekt oder eine Typbibliothek verloren hat, was zu dem obigen Fehler führt, wenn Makros und native VBA-Funktionen verwendet werden.

Versuchen Sie die folgenden Schritte, um dieses Problem zu beheben:

  1. Öffnen Sie Ihre Access-Datenbank oder -Anwendung.
  2. Öffnen Sie nun das Modul in der Entwurfsansicht oder drücken Sie einfach ALT + F11, um zum   Visual Basic –
  3. Gehe zu   Werkzeuge   Menü, klicken Sie auf
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Typbibliothek oder Objektbibliothek, die als “Fehlend” markiert ist:

  Alternativ, um die Referenz zu entfernen; Wiederherstellen der referenzierten Datei in dem im Referenzdialogfeld angegebenen Pfad. Wenn sich die referenzierte Datei an einer anderen Stelle an der neuen Position befindet, löschen Sie die Referenz “Missing:” und erstellen Sie einen neuen Verweis auf die Datei an ihrem neuen Speicherort.

Methode 2: Registrieren einer Bibliotheksdatei

Installation und Deinstallation von Software überschreiben, entfernen oder de-Register Bibliotheken. In diesem Fall werden einfache Funktionen wie Date () oder Trim () funktionieren nicht.

Um zu sehen, auf welche Bibliotheken ein Access-Projekt verweist, öffnen Sie ein beliebiges Codefenster und wählen Sie die   Verweise   Option von der   Werkzeuge  Speisekarte.

Es ist möglich, dass die Datei in der Referenzliste vorhanden ist, ohne korrekt in der Registrierung registriert zu sein. Wenn Sie einen solchen Fall vermuten, befolgen Sie diese Schritte, um die Datei zu registrieren.

  1. Klicken   Start, und dann gehen Sie zu den   Suche   Option nach dann klicken   Für Dateien und Ordner.
  2. In dem   Suchen Sie nach Dateien und Ordnern mit dem Namen   Box, Typ
  3. In dem   Geben Sie in Feld, tippen Sie auf das Stammverzeichnis der Festplatte.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen   Wenn es nicht ausgewählt Unterordner einbeziehen, und klicken Sie dann auf   Jetzt finden   oder   Jetzt suchen.
  5. Klicken Sie nach dem Abrufen der Datei auf   Start <Run   und danach löschen Sie alles, was in der ist   Öffnen
  6. Zieh den   exe   Datei vom Suchfeld auf die   Öffnen  
  7. Wiederholen Sie die Schritte Nr. 2 bis 6, aber diesmal suchen Sie nach   Filename .dll, wo Filename ist , dass Dateinamen, den Sie registrieren möchten.
  8. Wenn das   Filename DLL – Datei ist in der   Öffnen Sie das mit der Regsvr32.exe – Datei, tippen Sie auf das
  9. Überprüfen Sie in Access, ob das Problem tatsächlich vorliegt.

Wenn Sie diese Regsvr32.exe-Datei nicht auf Ihrem System erhalten, überprüfen Sie andere Computer auf die Datei. Sie können diese Datei auch von der Microsoft-Website beziehen.

Methode 3: Versuchen Sie Un-Register oder Re-Register Die Bibliothek

Wenn die Bibliothek als fehlend markiert ist, klicken Sie auf   Durchsuche   Schaltfläche und suchen Sie nach der Datei für die Bibliothek.

Wenn die Bibliothek noch nicht angezeigt wird, müssen Sie möglicherweise   neu registrieren es.   Dazu folge einfach diesem:

  • Tippen Sie auf die Windows-Startschaltfläche und wählen Sie die Ausführungsoption aus.
  • Jetzt geben Sie ein   regsvr32 folgte mit dem vollständigen Pfad der Bibliotheksdatei.
  • Wenn der Dateiname die Leerzeichen enthält, fügen Sie Anführungszeichen wie folgt hinzu:
    regsvr32 „c: \ Programme \ Gemeinsame Dateien \ Microsoft Shared \ dao \ dao360.dll“

Manchmal wird das Problem nicht behoben werden , bis Sie die Bibliothek erneut registrieren. Entpacken Sie also zunächst die Bibliothek mit diesem Befehl und folgen Sie dann der obigen Anweisung, um sie erneut zu registrieren:

  • Deaktivieren Sie die fehlende Bibliothek beim Zugriff.
  • Naher Zugang
  • Geben Sie diesen Befehl aus, um die Registrierung der Bibliothek aufzuheben:

regsvr32 -u „C: \ Programme \ Gemeinsame Dateien \ Microsoft Shared \ dao \ dao360.dll“

  • Danach registrieren Sie es erneut mit dem obigen Befehl und wählen die Bibliotheksreferenz erneut aus.

Fazit:

Vergessen Sie nicht, alle Module zu kompilieren, nachdem Sie Anpassungen in den Referenzen vorgenommen haben. Um alle Module mit noch geöffnetem Modul zu kompilieren, klicken Sie auf   Kompilieren   Datenbank   auf der   Debuggen   Speisekarte. Wenn die Module eingehalten werden nicht, kann es weitere ungelöste Referenzen sein.

tip Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit Stellar Repair for Access:

Diese Software gewährleistet die nahtlose Reparatur und Wiederherstellung der ACCDB- und MDB-Datenbank und stellt alle Objekte einschließlich Tabellen, Berichte, Abfragen, Datensätze, Formulare und Indizes sowie Module, Makros usw. wieder her. Beheben Sie Microsoft Access-Probleme jetzt in 3 einfachen Schritten:

  1. Herunterladen Sie Stellar Repair for Access mit der Bewertung Toll auf Cnet herunter.
  2. Klicken Sie auf die Option Browse und Search, um eine beschädigte Access-Datenbank zu finden.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Repair, um die Datenbankobjekte zu reparieren und in der Vorschau anzuzeigen.