Wie Um fixieren Access nicht löschen kann Datenbank objekt Fehler?

Das Erstellen von Objekten in der Access-Datenbank ist sehr einfach, aber zum Zeitpunkt des Löschens von Datenbankobjekten können Probleme auftreten, da Sie das Datenbankobjekt nicht löschen können.

Haben Sie jemals ein solches Problem festgestellt, bei dem Sie in Ihrem Access das Datenbankobjekt nicht löschen können? Wenn Sie sich mit diesem Problem befassen, ist dieser Beitrag speziell für Sie. In diesem Beitrag erfahren Sie warum Sie das Datenbankobjekt in Access nicht löschen können und wie Sie dieses Problem beheben können.

Warum müssen Sie Access-Datenbankobjekte löschen?

Während die Entwicklung oder interaktive Analyse aller Abfragen, Daten oder Codes gut getestet und erstellt wurde, werden einige auch für die zukünftige Verwendung aufbewahrt. Während einige Objekte in Ihrer Datenbank verbleiben, auch wenn Sie sie nicht mehr benötigen.

Aufgrund der Anhäufung nicht verwendeter Objekte arbeitet Ihre Datenbank zu langsam. Daneben erzeugt es auch Verwirrung zum Zeitpunkt der Wartung solcher Objekte, welche von Nutzen sind und welche nicht.

Beheben Sie Microsoft Access Probleme
Führen Sie einen Datenbank-Scan mit dem Stellar Access Database Reparierwerkzeug aus, um eine inkonsistente Access-Datenbank zu reparieren. Nach Abschluss des Scanvorgangs wird die Datenbank durch den Reparaturprozess in den normalen Zustand zurückversetzt, wodurch alle Fehler behoben werden.

Durch Klicken auf die Schaltfläche Herunterladen oben und Installieren von Stellar Repair for Access (14.8 MB, $79 USD) bestätige ich, dass ich die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung und die Datenschutzrichtlinie dieser Website gelesen habe und damit einverstanden bin.

Fehlerdetail:

Fehlername: Sie können das Datenbankobjekt ‘|’ nicht löschen. solange es geöffnet ist
Fehlernummer: Fehler 2008
Beschreibung: Sie können das Datenbankobjekt ‘|’ nicht löschen. solange es geöffnet ist. @ Schließen Sie das Datenbankobjekt und löschen Sie es. @@ 1 @@@ 1.

Praktisches Szenario:

Sie können diesen Access-Datenbank fehler besser verstehen, indem Sie eine solche Benutzerabfrage vorlesen.

Hallo! Ich habe diese Frage schon einmal gestellt, aber es stellt sich heraus, dass eine Lösung meiner Meinung nach nicht funktioniert. Das Problem ist, dass ich Access 2010 habe. Ich kann keine Objekte aus Access löschen, wenn ich es zum ersten Mal öffne, wenn ich meinen Computer hochfahre. Nachdem ich eine Weile herumgespielt habe, kann ich Objekte löschen, aber es gibt keine allgemeine Aktion, die das Löschen nach einiger Zeit ermöglicht.

Wenn Löschungen möglich sind, kann ich dies für den Rest der Zeit tun, in der mein Computer eingeschaltet ist, unabhängig davon, ob Access DBs einer beliebigen Version geöffnet und geschlossen werden. Um genau zu sein, habe ich eine 2010 Access DB, die ich 2010 erstellt habe. Wenn ich diese Datenbank jedes Mal öffne, wenn ich meinen Computer starte, ist das Löschen von Objekten deaktiviert. Nach einiger Zeit und zufälligem Öffnen, Schließen und Ändern von Tabellen kann ich löschen.

Ich habe gesehen, dass Leute dieses Problem beim Öffnen von DBs haben, die in früheren Versionen von Access erstellt wurden, aber ich habe dieses Problem beim Öffnen von 2010-Versionen zu Beginn. Ich füge einen Screenshot hinzu. Weiß jemand, was ich tun kann, um dieses Problem zu lösen? Zu Ihrer Information, ich verwende Windows 7 Pro auf dem neuesten Stand.

Warum können Sie das Datenbankobjekt in Access nicht löschen?

Hinter diesem Access-Datenbankfehler können Sie das Datenbankobjekt nicht löschen. Die eigentliche Ursache kann die folgende sein.

 Wenn Sie ein Feld aus dem Abfrageobjekt Ihrer Access-Datenbank löschen, kann das Feld, das nur in Ihrer Datenbank vorhanden ist, nur in Ihrer Abfrage nicht verwendet werden.

So ist es offensichtlich zu erhalten Löschen kann nicht die Datenbankobjekt Fehlermeldung , weil die gelöschte Feld der Abfrage noch vorhanden ist dort drüben.

Der gleiche Fall tritt bei anderen Datenbankobjekten auf. Wenn Sie ein Feld aus dem Objekt löschen, kann es das jeweilige Objekt nicht als Datenquelle verwenden. Diese Objekte können die gelöschten Felder jedoch weiterhin verwenden, indem sie die Tabelle als Datenquelle verwenden.

Um ein Datenbankobjekt vollständig und dauerhaft zu löschen, müssen Sie auch gelöschte Felder für Datenbankobjekte aus der Tabelle entfernen.

So beheben Sie den Access Kann den Datenbankobjektfehler nicht löschen?

Überprüfen Sie die Objektabhängigkeit:

Wie wir bereits besprochen haben, kann Access den Datenbankobjektfehler nicht löschen , wenn das Feld des gelöschten Objekts neben dem Quellziel noch in anderen Abschnitten Ihrer Datenbank vorhanden ist .

Das Überprüfen der Objektabhängigkeit ist daher das Wichtigste, bevor Sie das Access-Datenbankobjekt löschen.

Verwenden Sie vor dem Löschen eines Objektfelds immer den Bereich Objektabhängigkeiten, um herauszufinden, ob ein anderes Datenbankobjekt auch von der Tabelle oder Abfrage abhängt, aus der das Feld gelöscht wurde.

Alles in allem haben Sie die Möglichkeit, einen kurzen Überblick darüber zu erhalten, wie sich Ihre Aufgabe zum Löschen des Felds auf andere Datenbankobjekte auswirkt. Damit können Sie die vollständige Nutzung dieser Objekte problemlos überprüfen.

So überprüfen Sie die Objektabhängigkeiten des Access-Datenbankobjekts, bevor Sie es löschen:

  • Gehen Sie zum Navigationsbereich und wählen Sie das Datenbankobjekt aus, aus dem Sie löschen möchten.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Datenbank-Tools und wählen Sie dann in der Gruppe Beziehungen die Option Objektabhängigkeiten .
  • Das Beziehungsfenster zeigt die Objekte , die auf der Abfrage oder eine Tabelle ab , die Sie in Schritt 1 ausgewählt.

Überprüfen Sie die Objektabhängigkeit

Beachten Sie Folgendes:

Wenn Sie diese Objektabhängigkeiten kürzlich nicht verwendet haben, dauert es einige Zeit, bis die Abhängigkeiten vollständig angezeigt werden.

  • Um herauszufinden , ob das Datenbankfeld , die Sie bereit sind , löschen im Gebrauch durch ein beliebiges Objekt ist, müssen Sie den Link des Objekts vorhanden innerhalb klicken Objektabhängigkeiten

In der Zugriffsdatenbank wird der gesamte Bereich der Feldliste Ihres ausgewählten Objekts angezeigt.

Feld aus der Abfrage löschen

  • Klicken Sie im Navigationsbereich mit der rechten Maustaste auf die Abfrage und klicken Sie dann auf die Entwurfsansicht .
  • Treffen Sie im Abfrageentwurfsraster eine Auswahl für das Feld, das Sie löschen möchten. Danach drücken Sie die DEL- Taste.
  • Zuletzt speichern und dann die Abfrage schließen.

Feld aus der Tabelle löschen

  • Klicken Sie im Navigationsbereich mit der rechten Maustaste auf die Tabelle und klicken Sie dann auf die Entwurfsansicht .
  • Treffen Sie im Tabellenentwurfsraster eine Auswahl für das Feld, das Sie löschen möchten. Danach drücken Sie die DEL- Taste.
  • Zuletzt speichern und dann die Tabelle schließen.

Was sind die 4 Objekte im Access?

Die Zugriffsdatenbank besteht hauptsächlich aus 4 Objekten: Tabellen Abfragen Formularen und Berichten. Alle diese Access-Datenbankobjekte helfen Ihnen beim Zuweisen, Speichern, Analysieren und Kompilieren Ihrer Daten.

Lassen Sie uns jedes Datenbankobjekt im Detail kennen:

Tabellen

 Mithilfe von Zugriffsdatenbanktabellen können Sie ganze Daten in einem Tabellenformat speichern. Sie können es als das Kraftpaket der Datenbank sagen.

Formen

Formulare werden hauptsächlich zum Zuweisen, Ändern und Anzeigen von Datensätzen verwendet.

Abfragen

Dieses Objekt wird zum Suchen und Kompilieren von Daten aus einzelnen oder mehreren Tabellen verwendet.

Wenn eine Abfrage erstellt wird, müssen Sie die Suchbedingungen angeben, um die gewünschten Daten zu finden.

Berichte

Mithilfe von Berichten können Sie Ihre Daten im Drucklayout anzeigen. Sie können das Erscheinungsbild des Berichts einfach anpassen, um ihn ansprechender zu gestalten.

Objekte im Access

Einpacken:

Während des Löschens der Access-Datenbank unnötige Objekte, wenn Sie leider Ihre wichtigen Datenbankobjekte verlieren. In diesem Fall sollten Sie zum Wiederherstellen gelöschter Access-Datenbankobjekte die empfohlene Lösung Access repariert und Wiederherstellen verwenden.

Mit diesem Wiederherstellungstool können Sie alle Arten von Korruptionsfehlern und -problemen in der Access-Datenbank beheben. Es repariert MDB / ACCDB-Datei leicht. Sie können auch die kostenlose Testversion dieser Software testen, bevor Sie sie kaufen. Sie können sich voll und ganz auf diese Software verlassen.

tip Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit Stellar Repair for Access:

Diese Software gewährleistet die nahtlose Reparatur und Wiederherstellung der ACCDB- und MDB-Datenbank und stellt alle Objekte einschließlich Tabellen, Berichte, Abfragen, Datensätze, Formulare und Indizes sowie Module, Makros usw. wieder her. Beheben Sie Microsoft Access-Probleme jetzt in 3 einfachen Schritten:

  1. Herunterladen Sie Stellar Repair for Access mit der Bewertung Toll auf Cnet herunter.
  2. Klicken Sie auf die Option Browse und Search, um eine beschädigte Access-Datenbank zu finden.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Repair, um die Datenbankobjekte zu reparieren und in der Vorschau anzuzeigen.

Pearson Willey ist ein Website-Inhaltsschreiber und Langform-Inhaltsplaner. Daneben ist er auch ein begeisterter Leser. So weiß er sehr gut, wie man ansprechende Inhalte für Leser schreibt. Schreiben ist für ihn wie ein wachsender Vorteil. Er liebt es, sein Wissen in MS Access zu erkunden und technische Blogs zu teilen.