[5 Fixes] Microsoft Access hat Korruption in diesem Dateifehler erkannt

Zeigt Ihre Datenbank bei jedem Versuch, Ihre Access-Datei zu öffnen, häufig den Fehler „Microsoft Access hat Beschädigungen in dieser Datei erkannt“ (29072) an?

Kann Ihre Datenbank keinen Befehl verarbeiten und gibt den Fehler “Microsoft Access hat Beschädigungen in dieser Datei festgestellt” aus?

Dieser Fehler erscheint im Allgemeinen auf dem Bildschirm, wenn der Benutzer versucht, auf Daten zuzugreifen oder einen Befehl an die Datenbank zu geben.

Nun, wenn Ihre Antwort ja ist, dann ist unsere Empfehlung, einfach zu diesem Beitrag zu scrollen, da dieser vollständige manuelle Möglichkeiten zur Behebung dieses Microsoft Access hat Korruption in diesem Dateifehler erkannt.

Beste Software zur Behebung des Fehlers “Microsoft Access hat Korruption erkannt …” (29072)

In diesem Blog werde ich sowohl manuelle als auch Softwarelösungen zur Behebung des Microsoft Access Has Detected Corruption-Fehlers diskutieren Aber zunächst möchte ich über die Softwarelösung sprechen, da die manuellen Korrekturen etwas schwierig durchzuführen sind; hauptsächlich von Anfängern von Access-Datenbankbenutzern.

Für unerfahrene Benutzer steht eine alternative Lösung zur Verfügung, mit der sie den Fehler „Microsoft Access hat Korruption erkannt …“ beheben können, ohne professionelle Kenntnisse zu benötigen.

Verwenden Sie einfach das MS Access Reparatur- und Wiederherstellungstool. Diese Anwendung ist in der Lage, .accdb- oder .mdb-Dateien der Access-Datenbank zu reparieren. Mit Hilfe dieses Tools kann man jede Art von Datenbankbeschädigung, Fehler, Unzugänglichkeit usw. beheben.

* Durch Klicken auf die Schaltfläche Herunterladen oben und Installieren von Stellar Repair for Access (14.8 MB, $79 USD) bestätige ich, dass ich die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung und die Datenschutzrichtlinie dieser Website gelesen habe und damit einverstanden bin.

Es enthält eine sehr effektive Scanmethode mit einer einfachen Benutzeroberfläche. Diese Funktionen machen dieses Tool beliebter, um Korruption im Zusammenhang mit der MS Access-Datenbank zu beheben.

Jetzt ist es höchste Zeit, mehr Informationen zum Microsoft Access hat Korruption in diesem Dateifehler erkannt zu erhalten.

Praktisches Szenario:

Ich bin dabei, eine Access 2013-Anwendung zu entwickeln, und bin fast fertig. Während ich einige Fehler mit Steuerelementen in einem der Berichte behoben habe, scheint die Datenbank beschädigt zu sein. Jetzt erhalte ich immer “Microsoft Office Access hat Beschädigungen in dieser Datei festgestellt …. etc”. Leider habe ich kein Backup der Datei, ich kann versuchen, auf einem früheren Speicherpunkt (mit der Systemwiederherstellung) wiederherzustellen, aber ich verliere beträchtliche Arbeit. Irgendwelche Ideen?

https://itknowledgeexchange.techtarget.com/itanswers/how-to-fix-error-in-database-microsoft-office-access-has-detected-corruption-in-this-file/

Über “Microsoft Access hat eine Beschädigung dieser Datei festgestellt …”

Das in der Access-Datenbank aufgetretene Korruptionsproblem bereitet jedem Benutzer der Access-Datenbank große Kopfschmerzen. Ob diese Situation von einem normalen Benutzer oder einem Entwickler auftritt, jeder fühlt sich sarkastisch, wenn er auf eine solche Situation stößt. Nun, es gibt viele Faktoren, die die Integrität von Zugangsdaten beeinträchtigen und zu Korruption führen.

MS Access Korruption Fehler können aus verschiedenen Gründen wie angezeigt Microsoft Office fehlerhaft, von O Fehlfunktion, beschädigtes Dateisystem, Korruption in der Software, Viren / Malware – Infektion, unerwartetes Herunterfahren des Computers , usw. Wenn die Datenbank aus einem dieser Gründe beschädigt oder beschädigt wird, führt dies zu Fehlermeldungen. Daher tritt eine solche Situation auf, in der Access Database plötzlich die Fehlermeldung anzeigt:

“Microsoft Access hat eine Beschädigung dieser Datei festgestellt. Um zu versuchen, die Beschädigung zu reparieren, erstellen Sie zuerst eine Sicherungskopie der Datei. Zeigen Sie dann im Menü Extras auf Datenbank-Dienstprogramme, und klicken Sie auf Datenbank komprimieren und reparieren. Wenn Sie derzeit versuchen, diese Beschädigung zu reparieren, müssen Sie diese Datei neu erstellen oder aus einer früheren Sicherung wiederherstellen.”

Fehlerdetails:

Fehlernummer: Fehler 29072
Namen der Fehler: Microsoft Office Access hat Korruption in dieser Datei erfasst
Fehler Erklärung: Microsoft Office Access hat Korruption in dieser Datei erfasst. Um zu versuchen, die Beschädigung zu reparieren, erstellen Sie zunächst eine Sicherungskopie der Datei. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche, zeigen Sie auf Verwalten, und klicken Sie dann auf Datenbank komprimieren und reparieren. Wenn Sie es gerade versuchen

Screenshot des Fehlers:

Andere Fehlermeldungen zur Beschädigung der Access-Datenbank:

Sehen Sie sich einige der am häufigsten auftretenden Fehler bei der Beschädigung der Access-Datenbank an. Diese Fehlermeldungen treten im Allgemeinen auf, wenn die .accdb- oder .mdb-Datei beschädigt wird:

  • MS Access Error 3112: MS Access-Benutzer kann die Datensätze nicht lesen
  • Access Error 3800: MS Access-Benutzer kann den Index in der Tabelle nicht finden
  • MS Access Error 2239: Die Datenbank muss repariert werden oder es handelt sich nicht um eine Datenbankdatei
  • Zugriffsfehler 3011: Das Microsoft Jet-Datenbankmodul kann das Objekt nicht finden
  • MS Access Error 3049: Kann das Datenbankformat nicht erkennen
  • Die Datenbank befindet sich in einem unerwarteten Zustand.
  • Datensatz(e) können nicht gelesen werden; keine Leseberechtigung für ‘xxxx’.
  • Unbekanntes Datenbankformat ‘Pfad / Dateiname.mdb’.
  • Microsoft Access hat eine Beschädigung dieser Datei festgestellt.
  • Die Microsoft Jet-Datenbank-Engine hat den Vorgang angehalten, weil Sie und ein anderer Benutzer gleichzeitig versuchen, dieselben Daten zu ändern.
  • Die Datenbank ‘Dateiname.mdb’ muss repariert werden oder ist keine Datenbankdatei.  

Diese Zugriffsfehler sind sehr irritierend, da sie auftreten können, wenn der Benutzer versucht, Daten aus der beschädigten Datenbank abzurufen oder auf seine Datenbank zuzugreifen.

Manuelle Lösung zum Beheben des Fehlers „Microsoft Access hat Korruption erkannt…“

Erfahren Sie, wie Sie den MS Access-Fehler 29072 manuell beheben können. Gehen Sie dazu einfach mit den folgenden genannten Lösungen vor.

Lösung 1: Verwenden der Funktion Recover db()

Um diese Art von Fehler zu beheben, können Sie die folgenden Schritte ausführen. Die folgende Lösung macht die beschädigte Datenbank fehlerfrei und Sie können auf die in der beschädigten Datenbank gespeicherten Daten zugreifen:

Erstellen Sie zuerst eine leere Datenbank = ” C:\Recover_db.mdb “. Dann schließen und beenden.

Nachdem es eine weitere leere Datenbank erstellt und zur Registerkarte Module navigiert.

Klicken Sie dann auf Neu und fügen Sie den unten angegebenen Code ein

Dim db  As  DAO database

Set db =  DAO.OpenDatabase   ”  C: Corrupt_db.mdb  “)

Dim  Xxtable  Like  TischDef

For each  xtable  in  db.TabelleDefs

If  Mid (  xtable.Name  , 1, 4) <> “  MSys  ” Then

rSQL  = “SELECT * INTO [” &  xtable.Name  & “]  IN”  & _ “’C:  Restore_db.mdb ‘” & _ “FROM [” & xtable.Name & “]” db.Execute rSQL end if next xtable MsgBox “Process Complete.”

End of function

 „Microsoft DAO 3.6-Objektbibliothek“ . Nachdem es auf die Schaltfläche OK geklickt hat und zu den Menüwerkzeugen gegangen ist , wählen Sie Referenzen

Klicken Sie im Modulfenster auf Recover_db() Function .

Überprüfen Sie abschließend die Datenbankdateinamen nach der korrekten Einrichtung und drücken Sie dann die Taste F5.

MS Access in Kombination mit seiner Jet Engine versucht, kleine Fehler in der Access-Datenbank automatisch zu beheben. Hier ist eine Liste der häufigsten Lösungen für häufig auftretende MS Access-Datenbankfehler.

Lösung 2: Verwenden Sie die Option zum Komprimieren und Reparieren der Datenbank

Mit der Access-Datenbank wächst die Größe mit ihrem Wachstum. Es hat eine eingebaute Option, um das Problem zu beheben, dh die Datenbank komprimieren und reparieren. Um zu erfahren, wie Sie Ihre Access-Datenbank komprimieren und reparieren, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Öffnen Sie die MS Access-Anwendung
  • Gehen Sie zum Dateimenü und klicken Sie auf die Schaltfläche Info
  • Wählen Sie die Option „ Kompakt & Reparieren “
  • Suchen Sie nach der beschädigten Datei oder geben Sie den Dateinamen ein, den Sie reparieren möchten.

Lösung 3: Versuchen Sie den manuellen Export

Öffnen Sie Ihre beschädigte Access-Datenbank und exportieren Sie manuell alle Elemente von MS Access wie Tabellen, Formulare, Abfragen, Berichte usw. in jede neu gebildete Datenbank. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um die ms-Zugriffselemente manuell zu exportieren.

  • Öffnen Sie zunächst die MS Access-Anwendung.
  • Wechseln Sie nun zur Registerkarte Externe Daten und klicken Sie in der Gruppe Exportieren auf die Option Mehr , und klicken Sie auf Access Database.
  • Wählen Sie den endgültigen Speicherort im Feld Dateiname aus und klicken Sie auf OK
  • Danach erscheint das Dialogfeld Exportieren . Vergeben Sie einen neuen Namen für das zu übertragende Element und tippen Sie auf OK

Lösung 4: Bearbeiten Sie die Windows-Registrierung (nur für fortgeschrittene Benutzer empfohlen)

Diese spezielle Lösung ist nichts für Anfänger, da die Änderung zwischenzeitlich nur irreversibel ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um manuell Windows-Registrierungseinträge vorzunehmen:

  • Tippen Sie auf die Startschaltfläche und geben Sie regedit in das Suchfeld ein.
  • Die Option Registrierungseditor wird auf dem Bildschirm angezeigt. Danach wählen Sie den MS Access-Schlüssel.
  • Nun öffnen Datei – Menü und wählen Sie für die Export – Option.
  • Treffen Sie eine Auswahl für den Zielordner aus dem Speichern in.
  • Vergeben Sie einen Namen für die Sicherungsdatei in Dateinamen Feld und den Namen des bevorzugten Zweig i ++ n Exportbereich Feld und

Abschluss:

Jetzt müssen Sie wissen, wie Sie den Fehler „Microsoft Access Has Detected Corruption…“ beheben können . Wenn die manuellen Korrekturen die Access-Datenbank nicht reparieren können , verwenden Sie die Softwarelösung. Diese Softwarelösung ist eine garantierte Lösung zur Behebung von Access-Korruptionsproblemen.

tip Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit Stellar Repair for Access:

Diese Software gewährleistet die nahtlose Reparatur und Wiederherstellung der ACCDB- und MDB-Datenbank und stellt alle Objekte einschließlich Tabellen, Berichte, Abfragen, Datensätze, Formulare und Indizes sowie Module, Makros usw. wieder her. Beheben Sie Microsoft Access-Probleme jetzt in 3 einfachen Schritten:

  1. Herunterladen Sie Stellar Repair for Access mit der Bewertung Toll auf Cnet herunter.
  2. Klicken Sie auf die Option Browse und Search, um eine beschädigte Access-Datenbank zu finden.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Repair, um die Datenbankobjekte zu reparieren und in der Vorschau anzuzeigen.